Strict Standards: Declaration of Module_System_Core::renderModuleSidebar() should be compatible with Module::renderModuleSidebar() in /var/www/vhosts/asiamuschis.com/httpdocs/classes/modules/system/core.php on line 0

Strict Standards: Declaration of Module_RWS_Page::renderModulePage() should be compatible with Module::renderModulePage() in /var/www/vhosts/asiamuschis.com/httpdocs/classes/modules/rws/page.php on line 0
Asia Sexfilme & Asia Pornofilme downloaden — asiamuschis.com
Das Amateuer Erlebnis

In Asia Sexfilme geht's geil zur Sache!

Jetzt Asia Sexfilme ansehen!
Jetzt Mitglied werden

Asia Sexfilme - Beim Pornodreh live dabei!

Eigentlich sollte ich nur eine Kabeltrommel ins Filmstudio liefern. Ich bin Elektriker, und entgegen dem Gerücht, dass alle Elektriker einen Kurzen in der Hose haben, bin ich recht gut bestückt. Ich kann stolze 24 Zentimeter aufweisen, und der Umfang meines besten Stücks ist auch nicht zu verachten. Dass in dem kleinen Studio um die Ecke Asia Pornos produziert werden, wusste ich nicht genau, die Vermutung hatte ich jedoch schon länger. Die Drehs fanden immer ab dem späten Nachmittag statt, und von meinem Elektrogeschäft gegenüber konnte ich häufig aufreizend gekleidete Asiatinnen sehen, die in das Studio gingen. Ich kam also mit meiner Kabeltrommel an und wurde von einem kleinen, dicken Herrn eingelassen. Er schickte mich ins Atelier für Asia Pornos, und dort blieb mir erstmal vor Staunen der Mund offen stehen. Auf einer breiten Couch räkelten sich zwei hübsche, splitternackte Thailänderinnen. Zwischen den beiden saß ein ebenfalls nackter Mann, der sich vergebens abmühte, eine Erektion zu bekommen. Der Dicke nuschelte irgendetwas wie "wieder mal zu viel gesoffen, und jetzt kriegt er keinen hoch". Ganz im Gegensatz zu mir, denn ich spürte beim Anblick der beiden geilen Thailadys sofort, wie es in meiner Hose eng wurde. Unwillkürlich griff ich mir in den Schritt und rückte mein steifes Gerät zurecht. Eine der beiden Frauen lachte. Sie sah mir direkt zwischen die Beine und meinte: "Und wie wär's mit dem da?" Schneller als ich schauen konnte, knieten die beiden Mäuse vor mir. Mit einem ehrfürchtigen WOW! bewunderten sie die Größe meines erigierten Glieds. Dann leckte die eine meine Eichel ab und liebkoste meinen Schaft, während die andere tief zwischen meine Beine rutschte und sich an meinem Sack zu schaffen machte. Im Hintergrund hörte ich das Surren der Kamera. Ein grelles Licht wurde auf mich gerichtet, der Dicke erteilte seine Anweisungen für Asia Sexfilme. Allein von dem ganzen Gerede über Asia Pornos wurde ich noch geiler, als ich schon war! Jetzt sollte ich meinen Prügel dem thailändischen Girl tief in den Mund schieben. Gesagt, getan, das war überhaupt kein Problem für mich. Ich wusste es ja schon immer, ich bin der geborene Pornodarsteller für Asia Pornos!

Ein verlockendes Angebot mit Asia Sexfilme

Der Dicke kam näher und betrachtete mich interessiert. Dann fragte er, ob ich Lust auf Asia Sexfilme hätte! Gegen Bezahlung natürlich, umsonst müsste ich das Ganze nicht machen. Ha, das war die Chance meines Lebens! Ich stellte mich erst einmal dumm und fragte nach, was ich denn genau machen müsste. Die Antwort kam prompt: Die Ladys in Asia Pornos ficken, bis ihnen Hören und Sehen verging. Mir zuerst den Schwanz blasen lassen, dann die feuchten Mösen lecken. Und schließlich die Muschis poppen, zum Analverkehr wechseln, auf dem Hintern abspritzen. Eine klare Arbeitsanweisung! Ich nickte, stellte die Kabeltrommel ab und ließ die Hose runter. Mein Kleiner war inzwischen ein ganz Großer geworden und drängte schon aus dem Slip.